Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

The Outpost – Überleben ist alles

Programm - St. Pölten

Heute 18:00
Morgen 18:00

Filmposter

Inhalt

Der Kampfaußenposten Keating, nahe der Stadt Kamdesh in der Provinz Nuristan im Nordosten Afghanistans, wurde ursprünglich errichtet, um Einheimische in Gemeindeentwicklungsprojekte einzubeziehen. Am Fuße von drei steilen Bergen, nur 14 Meilen von der pakistanischen Grenze entfernt, bestand für die dort stationierten US-Soldaten das ständige Risiko von den Taliban angegriffen zu werden. Kurz vor der Schließung des US-Außenpostens ereignete sich am 3. Oktober 2009 das unfassbare: Die Taliban zogen all ihre Anhänger zusammen, insgesamt rund 400 Kämpfer, um einen Angriff auf Keating durchzuführen. In einem unbeschreiblichen Gefecht sahen sich die US-Soldaten mit der vollen Wucht des Taliban-Feindes konfrontiert.

Die Geschichte von 54 amerikanischen Soldaten und einer der blutigsten Auseinandersetzungen während des US-Krieges in Afghanistan wurde auch zu einem der fatalsten und erschreckendsten Beispiele für menschliches Versagen im Militär. Für die verzweifelten Verteidiger des Camp Keating gibt es während des zwölfstündigen Gefechts nur eine Mission: Überleben ist alles...