Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Bitte wählen Sie ein Kino aus:

Altersfreigabe

JMK - Jugendmedienkommission


In Österreich ist die Jugendmedienkommission (JMK) im Bundesministerium für Bildung und Frauen für die Beurteilung von Filmen zuständig. Dabei werden sowohl Langfilme als auch Teaser und Trailer geprüft.

Die von der JMK festgelegte Alterseinstufung wird in der Regel von den einzelnen Bundesländern übernommen, kann aber auch verändert werden.

Die Altersbeschränkungen sind vom Besucher und Kinobetreiber gesetzlich verpflichtend einzuhalten.

In Tirol und in der Steiermark gibt es eine "Parental Guidance"-Regelung: Kinder dürfen in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson die festgelegte Altersgrenze um 3 Jahre unterschreiten. Davon ausgenommen sind Filme mit Jugendverbot ab 18 Jahren.

Die Bewertungen der JMK können hier online abgefragt werden.