Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Bitte wählen Sie ein Kino aus:

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Programm

Das Reservierungssystem ist zur Zeit nicht verfügbar.
Filmposter

Inhalt

Paul Silberstein, abenteuerhungriger Spross einer so mondänen wie geheimnisvollen Wiener Zuckerbäckerdynastie, entdeckt im Österreich der späten 1950er Jahre nicht nur die Liebe, sondern auch die Macht der Vorstellungskraft und des Humors – sowie seine außergewöhnliche Begabung
zum Gestalten eigener Wirklichkeiten.
Eine unterhaltsame, fantasievolle und warmherzige Geschichte über heilige und unheilige Väter, Hummeln im Kopf, verführerische Zopfschwestern, Tafelfetzenschlucker, einen funkelnden Hundling, das Geheimnis der Freiheit und die Badewanne der Wunschlosigkeit. Magischer Realismus – dem André-Heller-Kosmos entsprungen!