Bitte wählen Sie einen Standort aus:

DEMNÄCHST

Daten werden geladen

ab Donnerstag, 30.03.2017

Zu sehen in Digital 2D, IMAX 3D, OV IMAX 3D, Digital 3D, OV Digital 3D, Dolby Atmos 3D, OV Dolby Atmos 3D

Science Fiction, Action USA, 2016
Regie: Rupert Sanders
Darsteller: Scarlett Johansson, Pilou Asbæk, Michael Pitt, Juliette Binoche
In der nahen Zukunft haben die Menschen die meisten ihrer Körperteile gegen künstliche Elemente ausgetauscht und sind so zu Cyborgs geworden. An menschlichem Gewebe verbleibt in ihnen häufig nur noch ein Teil des Gehirns, in dem ihre Persönlichkeit angesiedelt ist. Diese „Ghost“ genannten Zellen sind das wichtigste Element in der künstlichen Hülle, der „Shell“. Als es dem Terroristen The Laughing Man gelingt, in diese Ghosts einzudringen und sie so zu manipulieren, dass die Cyborgs Verbrechen für ihn begehen, schickt die Regierung die Einsatztruppe Section 9 in den Kampf, die von einem Cyborg angeführt wird.
Zu sehen in Digital 2D

Live Oper aus der Royal Opera Covent Garden London


Musik GB, 2017
Regie: Moshe Leise, Patrice Caurier
Darsteller: Ermonela Jaho, Marcelo Puente, Scott Hendricks , Elizabeth Deshong

Antonio Pappano dirigiert in Puccinis zutiefst ergreifender Oper eine eindrucksvolle Besetzung mit Ermonela Jaho an der Spitze.

 

Puccinis Madama Butterfly ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. Die beliebte Sopranistin Ermonela Jaho singt in der überwältigend schönen Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier erstmals die Titelrolle in Covent Garden.

 

Die exotische Bilderwelt der Nagasaki-Kulisse entstammt den romantisierten Betrachtungen Japans durch die westlichen Künstler des 19. Jahrhunderts. Puccinis Musik lässt den morgendlichen Vogelgesang, das Ritual einer Hochzeit und die Verführung seiner jungen, unschuldigen Braut durch den Marineoffizier B. F. Pinkerton (gesungen vom aufregenden jungen Tenor Marcelo Puente) lebendig werden. Zu den bekannten Momenten gehört die leidenschaftliche Arie Un bel dì („Eines schönen Tages“), wenn sich die verlassene Cio-Cio-San vergeblich an ihre Träume klammert.

 

Antonio Pappano, der für seine Interpretationen italienischer Opern gefeierte Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert diese gefühlstiefe und fesselnde Reise von Licht und Begeisterung hin zu Dunkelheit und Selbstaufopferung.

 

UNGEFÄHRE VORFÜHRDAUER 2 STUNDEN 45 MINUTEN MIT EINER PAUSE, DAZU EINE 15-MINÜTIGE EINFÜHRUNG.

ITALIENISCHER GESANG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN

ab Freitag, 31.03.2017

Zu sehen in Digital 2D, OV Digital 2D

Drama, Lovestory, Biografie GB, 2017
Regie: Amma Asante
Darsteller: David Oyelowo, Rosamund Pike, Jack Davenport
Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Botswana, in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem Britischen Empire - ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt.

Zwischen einem London der späten 40er Jahre und den malerischen Weiten Botswanas erzählt Regisseurin Amma Asante (BELLE) mit ihren fantastischen Hauptdarstellern David Oyelowo (SELMA) und Rosamund Pike (GONE GIRL) eine wahre Geschichte, die an Spannung und Romantik unvergleichlich ist.
Zu sehen in Digital 2D

Abenteuer, Drama, Biografie USA, 2016
Regie: James Gray
Darsteller: Charlie Hunnam, Sienna Miller, Robert Pattinson
Percy Fawcett, als Militärangehöriger auf Grund seiner Herkunft ohne große Aufstiegschancen, wird von der Royal Society auf eine Expedition zur Landvermessung in Bolivien gesandt. Trotz vieler Strapazen in dem lebensfeindlichen Dschungel ist Fawcett fasziniert und von Forscherdrang gepackt. Er lässt sich auf eine weitere Expedition ein, obwohl die jahrelange Abwesenheit ihm und seiner Familie stets enorme Opfer abverlangt. Im Regenwald des Amazonas findet er immer wieder Spuren von vergangenen Zivilisationen und ist überzeugt von der Existenz einer versunkenen Metropole, die er Z nennt. Zurück in London will die Royal Society jedoch von dieser Idee nichts wissen. Getrieben von dem Drang, endlich seine mysteriöse Stadt zu finden, begibt Fawcett sich schließlich zusammen mit seinem mittlerweile erwachsenen Sohn erneut auf die gefährliche und verhängnisvolle Reise zum Amazonas.
Zu sehen in Digital 2D, Digital 3D, OV Digital 3D, Dolby Atmos 3D, OV Dolby Atmos 3D

Familie, Animation, Komödie USA, 2017
Regie: Tom McGrath
Darsteller: Animation

Der siebenjähriger Tim ist eifersüchtig auf seinen kleinen Bruder. Das Baby kann erstaunlich gut sprechen, trägt immer stilvoll eine Aktentasche mit sich herum und ist sowie jedermanns Liebling. Um die Zuneigung seiner Eltern zurückzugewinnen, begibt der vernachlässigte Junge sich auf eine geheime Mission. Auf diesem Ausflug findet er allerdings durch Zufall heraus, dass der Vorsitzenden der Firma Puppy Co. von Francis E. Francis heimtückische Pläne hegt: Der Mann will seinen kleinen Bruder nutzen, um die Liebe in der Welt aus dem Gleichgewicht zu bringen. Widerwillig schließen sich die ungleichen Brüder zusammen, um ihre Eltern zu retten, die Welt wieder in Ordnung zu bringen und ein für alle Mal zu beweisen, dass die Liebe eine Macht ist, mit der man alles erreichen kann.